Kontakt
Sliderbild
Sliderbild
Sliderbild

Badkollektion Frame von VitrA Bad
Optischer Höchstgenuss im wohnlichen Designbad

Wie müssen Badmöbel und Keramik geschaffen sein, damit ein Designbad mit wohnlichem Charakter entsteht? Dieser Frage und gleichzeitigen Herausforderung stellte sich das VitrA Designteam. Das herausragende Ergebnis ist die Badkollektion Frame. Sie transportiert nicht nur den aktuellen Zeitgeist des „wohnlichen Designbades“, sie vereint diesen auch mit technologischen Features und hoher Funktionalität.

Frame von VitrA Bad
Frame von VitrA Bad
Frame von VitrA Bad
Frame von VitrA Bad
Frame von VitrA Bad

Bei der Gestaltung legte das Team Wert auf die Verschmelzung geometrischer Formen. Entstanden ist ein raffiniertes Design, das optisch wie haptisch überzeugt.

Design & Komfort: Badmöbel von Frame

Zu den Badmöbeln der Kollektion Frame gehören Spiegel sowie unterschiedlich große wandhängende Wandmodule und Schränke, die nicht nur mit ihrem Design überzeugen, auch ihre Haptik begeistert dank der Oberflächenveredelung „Softtouch“. Diese verleiht den Möbeln einen weichen samtigen Touch. Zudem ist die Lack-Oberfläche unempfindlich und schützt somit vor Kratzern oder Schmutz.

Im Mittelpunkt der Kollektion steht der weiße Möbelwaschtisch, den es im Set mit den wandhängend befestigten Waschtischunterschränken gibt. Das Set bietet VitrA Bad in drei Breiten an, die entweder mit einem oder zwei Vollauszügen ausgestattet sind. Eine LEDAmbientebeleuchtung befindet sich an der Vorderseite der Schublade und sorgt für eine angenehme Lichtstimmung.

Die Hochschränke kommen mit einer Tür und wahlweise mit einem offenen Element oder mit einer Schublade. Die Spiegel gibt es als Regal sowie als klassischen Wandspiegel mit Sensorsteuerung, umlaufender LED-Beleuchtung und indirekter Ambientebeleuchtung.

So bietet Frame für jeden Geschmack und Stil genau das Richtige: Soll das Bad beispielsweise hell und offen wirken, bietet sich die Kombination aus Weiß Matt mit hellen Möbeltüren in Gold-Eiche an. Mit der Farbzusammenstellung Schwarz Matt und Schwarz-Eiche hingegen wir
ein urbaner Look kreiert.

Den Korpus der Badmöbel gibt es in den drei Mattfarben Weiß, Schwarz und Taupe. Die Front ist in den Farben Gold-Eiche, Schwarz-Eiche und Mokka-Eiche erhältlich und besteht aus Eichendekor. Das bringt dank seiner Optik einen wohnlichen und edlen Look ins Badezimmer.

So bietet Frame für jeden Geschmack und Stil genau das Richtige: Soll das Bad beispielsweise hell und offen wirken, bietet sich die Kombination aus Weiß Matt mit hellen Möbeltüren in Gold-Eiche an. Mit der Farbzusammenstellung Schwarz Matt und Schwarz-Eiche hingegen wir
ein urbaner Look kreiert.

Frame von VitrA Bad
Frame von VitrA Bad

Organische Formensprache: Frame Waschtische

Das formschöne Design von Frame findet sich auch in den Aufsatz- und Einbauschalen und dem Monoblock wieder. Mit ihm lässt sich sowohl im privaten Raum als auch in öffentlichen Sanitärbereichen ein Statement setzen und ein bleibender Eindruck ist gewiss. Die Einbauschalen sind in vier verschiedenen Formen erhältlich und die Aufsatzschale thront erhaben auf dem Unterbauschrank und hat einen Durchmesser von 40,5 cm. Zudem beinhaltet die Badkollektion zwei Einbauwaschtische mit Hahnlochbank.

Die Oberflächenveredelung VitrAclean ist bei allen Ausführungen inklusive. Dank wasserabweisender Eigenschaften verhindert die Beschichtung effektiv die Ablagerung von Kalk und Schmutz. Zur Farbwelt der Frame Waschtische gehören dezente Nuancen in Edelweiß, Weiß Hochglanz, Schwarz Hochglanz und Schwarz Matt.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG